Unsere Neuzugänge

Hier stellen wir kurz unsere neuen Bewohner vor, die noch nicht zur Vermittlung stehen!

 

Von Vermittlungsanfragen bitten wir abzusehen!

Wenn es soweit ist, finden Sie die Kleinen und Großen unter der Rubrik:

 

"Katzen suchen ein Zuhause"

 

Der kleine Silas wurde am 03.07.22 hilflos mit seiner Beinverletzung im Straßengraben  in der Nähe von Sandbostel gefunden und zu uns gebracht. Im Tiergesundheitszentrum in Munster wurde ihm schnell und unkompliziert geholfen. Dank der schnellen Hilfe ist ihm wahrscheinlich eine Amputation erspart geblieben. 

Der kleine Samuel wurde und aus Rhade gebracht, gerade geboren hatte er schon all seine Geschwister verloren und auch ihn wollte die Mutter nicht annehmen. Mit der Flasche wäre er von uns groß gezogen worden, aber er war einfach zu schwach und ist nach drei Tagen verstorben.

Am Freitag wurde diese Katze in Westervesede gefunden.

Sie ist circa 10 Jahre alt und blind. Ihr Zustand war sehr schlecht, Anämie, Exikkose und von Parasiten befallen. Erste Untersuchungen weisen auf ein Nierenleiden hin und auch das FIV trägt sie in sich.

Sie wurde von den Findern Stevie getauft und ist nun erst einmal in einer Pflegestelle untergebracht, wo sie sich zusehends erholt.

Anfang August ging es Maja immer schlechter und wir mussten sie am 03.08.22 erlösen. RIP kleine Maja.