Unsere Neuzugänge

Hier stellen wir kurz unsere neuen Bewohner vor, die noch nicht zur Vermittlung stehen!

 

Von Vermittlungsanfragen bitten wir abzusehen!

Wenn es soweit ist, finden Sie die Kleinen und Großen unter der Rubrik:

 

"Katzen suchen ein Zuhause"

 

Rebia haben wir dieses kleine Findelkind getauft. Völlig entkräftet, abgemagert und verschnupft saß dieses kleine Wesen vor einer Terassentür in Ottersberg und wurde dann zu uns gebracht.

Rusty stand weinend und jammernd vor einer Haustür in Malstedt. Als die Frau den Kater bemerkte, sah sie, dass sein Schwanz eine große nekrotische Wunde aufwies, die unbedingt behandelt werden musste.

Sie fuhr sofort mit ihm in die Tierklinik nach Harsefeld. 

Sein Schwanz musste leider zu 2/3 entfernt werden. Nun ist er in unserer Obhut und wir übernehmen die Nachsorge und hoffen, dass sich alles gut entwickelt. Rusty ist ca. ein Jahr alt.

Update: Er hat sich toll entwickelt, der Schwanz heilt gut ab,nur mit dem Weg zur Toilette harpert es noch. Außerdem hat sich nun eine neue Baustelle aufgetan. Bei einer Zahnsanierung wurden ihm alle Zähne gezogen.