Unsere Neuzugänge

Hier stellen wir kurz unsere neuen Bewohner vor, die noch nicht zur Vermittlung stehen!

 

Von Vermittlungsanfragen bitten wir abzusehen!

Wenn es soweit ist, finden Sie die Kleinen und Großen unter der Rubrik:

 

"Katzen suchen ein Zuhause"

 

Radieschen wurde am 24.09.21 in Königsmoor von der Straße aufgelesen. Die Finderin hätte die Kleine fast überfahren. Völlig verfloht und mit Zecken übersäht hat sie die Kleine zu und gebracht.

Radieschen ist ca. vier Wochen alt. Von der Mutter oder Geschwistern weit und breit nichts zu sehen.

Rusty stand weinend und jammernd vor einer Haustür in Malstedt. Als die Frau den Kater bemerkte sah sie, dass sein Schwanz eine große nekrotische Wunde aufwies, die unbedingt behandelt werden musste.

Sie fuhr sofort mit ihm in die Tierklinik nach Harsefeld. 

Sein Schwanz musste leider zu 2/3 entfernt werden. Nun ist er in unserer Obhut und wir übernehmen die Nachsorge und hoffen, dass sich alles gut entwickelt. Rusty ist ca. ein Jahr alt.

Rajava wurde am 16.09.21 in Ahlerstedt augeriffen.

Voll mit Parasiten und ziemlich ausgehungert wurde sie zu uns gebracht und ist nun erst einmal in einer Pflegestelle.

Rajava ist eine Katze und wird auf ca. drei Jahre geschätzt.

Rosabella wurde in Visselhövede aufgegriffen. Sie ist ca. 10/11 Wochen alt und ist in einem schlechten Allgemeinzustand. Wohl aufgrund von Parasitenbefall und Dehydration treten Krampfanfälle auf und zudem scheint ihre Sehfähigkeit eingeschränkt zu sein.

Nun heißt es Daumen drücken, dass sich ihr Gesundheitszustand bald bessert.

Reo wurde allein in Zeven aufgegriffen und zu uns gebracht.

Rimi und Raquel wurden auf einem Reiterhof in Zeven Aspe gefunden und über die Wildtierhilfe zu uns gebracht.